Französische Fiskalphilatelie -
ein kleiner aber feiner Ausschnitt  /  letzter Teil

 

 

 



Generalite de Auvergne 1689 mit Einführung von 1688

Der Gebührenwert hier:
Un Sol   controlles

 

 



Generalite de Auvergne 1692 mit Einführung von 1690

Gebührenstempel:
Un Sol

Erhöhung um: 
AVG. on 4 Deniers     contolles

 

 

 



Generalite de Bretagne von 1681 auf Pergament,
mit Einführung von 1678 + 1680

Der Gebührenstempel:
Pour Notaires
DIX SOLZ 

Contremarques:
No res
Dix solz

 

 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Gebührenwertstempel =
Pour
Copie colla-
tionne`e 

Douze d niers la
fueilie. -

Im Devaux nicht bekannt!

 
 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Gebührenwert:
Pour
Contrats &
Act es   d es
Notair es.

Douze deniers la
fueille. -

Im Devaux nicht bekannt!

 

 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Der Gebührenwert:
Pour
Les Procedur es
d es procureurs 

Douze deniers la
fueille. -


So im Devaux nicht gelistet und nicht bekannt!

 

 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Gebührenstempelwert:
Pour
L es Proce;
dur es  des
Procureurs.

Douze deniers la 
fueille. -

Im Devaux nicht bekannt!

 

 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Gebührenwert =
Pour
Acte sous Seing
prive.

Six deniers - 

Im Devaux auch nicht bekannt!

 

 

 

 



Generalite de  Dauphine von 1673 + 1674

Gebührenstempel über:
Pour
Procedur es,
d es Procureurs.

Six deniers pour
quart de fueil-
le. -

Im Devaux völlig unbekannt!

 

 

 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Gebührenstempel über:
Pour
Copie colla-
tionne`e 

Douze deniers la 
fueille. –

Im Devaux völlig unbekannt!

 

 

 

 



Generalite de Dauphine von 1673 + 1674

Der Gebührenwert:
Pour
Exploit. 

Douze deniers par
fueille. -

Im Devaux so nicht bekannt!

 

 

 

 



Generalite de Champagne von 1691

Gebührenwertstempel:
SIX SOLS 2 S.

 

 

 



Generalite de Grenoble 1676

Plakat, Aushang, Bekanntmachung!

 

 

  



2 Sols Zuschlag für das Einschreiben auf dieser Ankündigung 
und wird daher mit einer Paraphe gekennzeichnet!

Sehr selten aufzufinden!

Gebührenwertstempel:
huit deniers
la ½ feuille

 

 

 



Generalite de Lorraine et Barrois von 1721

Der Gebührenwert:
DEUX GROS

 

 



Generalite de Lorraine et Barrois von 1710 + 1716

Zwei Gebührenstempel:
Von 1710 = UN GROS QUART DENIERS
Von 1716 = UN GROS QUARTRE DENIERS

 

 



Generalite de Lorraine et Barrois von 1731

Der Wertstempel:
UN SOL DIX DEN

 

 

 

Generalite de Lorraine et Barrois von 1704

Der Gebührenwertstempel:
UN GR. QUAT D.

 

 



Generalite de Lorraine et Barrois von 1698

Sehr selten aufzufinden!

Der Gebührenstempel:
UN G. 4:D.

 

 

  



Generalite de Paris von 1703

Der Gebührenwert:
HUIT DENIERS POUR QUART

 

 



Generalite de Paris von 1675

Der Gebührenwert:
Petit Papier
Huit den.  le feuillet

 

 

 



Generalite de Paris auf Pergament von 1680

Der Wertstempel:
Pour Expeditions  Des Greffiers
Dix Sols Pour  Deux Rooles 

Devaux 163 + 164?

Unklar, ob diese Wertbezeichnung im Devaux so gelistet ist!

 

 

 

 



Generalite de Paris von 1680

Der Gebührenstempelwert:

PETIT PAPIER
Huitden    Lefeüillet

So im Devaux nicht gelistet!

 

 

 



Generalite de Riom von 1727

Gebührenwert:
SEIZE DENIE

 

 

 

 



Generalite de Tours von 1677

Der Gebührenstempelwert:
Huiet deniers  pour feuillet-

 

 

 



Generalite de Tours von 1677

Der Gebührenwert:
Douze deniers la feuille

 

 

 

 



 

Generalite de Tours von 1677

Mit einem Wertstempel von:
Quart de feuille  six deniers.

 

 

 



Generalite de Tours von 1677

Gebührenwert:
Neuf deniers le feuillet

 

 

 



Generalite de Tours von 1682

Gebührenstempel:
HUIT DENI

 

 

 



Generalite de Tours von 1680

Der Gebührenstempel:
Huit deni

Das ist im Devaux so nicht gelistet!

 

 

 



Generalite de Tours von 1680 + 1682

Der Gebührenstempel pro Stempel:
un sol

 



 



Generalite de Tours von 1683

Der Stempelwert:
un sol 

Diese beiden Stempel sind so im Devaux nicht bekannt
und in dieser Art noch nicht aufgetaucht!


 

 

 



Generalite de Toloze (Toulouse) von 1688

Der Wertstempel:
UN SOL

 

 

www.stempelpapier.de