Was auf neudeutsch in Briefmarkenkreisen neuerdings "SOZIALPHILATELIE" genannt wird,
heißt für uns schon immer "Fiskalphilatelie" - und ist natürlich Geschichte pur!
Heute am Beispiel von Außenhandel-Stempelpapieren
Außenhandels- Stempelpapiere aus  Baden in Verwendung mit dem Konsulat Ägyptens
   
   
 
Kredit Brief über 11444 DM und Bestätigung der Unterschriften vor einem Notar
    
Zu lesen: Wir bestätigen, dass die Ware durch unsere obige aufgeführten Rechnung weder ein Teil der Wiedergutmachungs- Vereinbarung zwischen Deutschland und Israel sind und daß diese  ausschließlich von den Draiswerke GmbH, Mannheim Waldhof 68 hergestellt sind. 
Die Güter sind nicht von israelischer Herkunft, noch enthalten sie Rohstoffe bei der Produktion aus israelischer Herkunft.
   
   
Notariat Mannheim 1974, verklebt wurden Baden- Württembergische Gerichtskostenmarken aus den Jahren 1973 + 1974
  
  
Der ägyptische Konsul in Bonn, M. Dr. Noack, mit Stempel Mannheim
   
   
Unterschriftbeglaubigung vom Notariat Mannheim 1979 mit Gebühren- Freistempler
   
   
Der Wert der Urkunde wird mit 18369,- DM angegeben und die Kosten hieraus über 22,50 DM wurden in Gerichtskosten- Marken am 28. November 1979 verrechnet. Die wurden sofort mit dem Kastenstempel vom Landgericht Mannheim entwertet. Der beigefügte Dienststempel vom Präsident des Landgerichts Dr. Specht bestätigt nochmals die Echtheit des Dienststempels und der Vorgesetzte zur Vornahme der Amtshandlung auch gerichtlich befugt war.
   
   
Baden- Württembergische Gerichtskostenmarken von 1978 + 1979 über 22,50 DM
    
    
Ein vorher noch nie aufgefundener und wohl auch noch nie aufgezeigter Abschlag eines Notariatskosten- Freistemplers 
vom 27.11.79 über DM 021.30 vom Notariat 6800 Mannheim in roter Farbe unter der Nummer 178.
   
   
Consulat General de la Republique Arabe D`EGYPT @ Frankfurt
et du cachet @ Mannheim
Legaliation No. 9841
Droits Percus 78,-
30. Nov. 1979
Le Consul General
    
   


 

Quelle: Aus dem Fiskal- Philatelistischen Fundus von Wolfgang Morscheck, Bad Säckingen 



        

www.stempelpapier.de