Die Gerichtskostenmarken vom Land Hessen nach 1945
   
   
Ausgabe 1946. Gerichts- Kosten- Marke GROSS-HESSEN
Wert und Jahreszahl in Blockschrift schwarz. In Linien durchstochen. WZ: Wellenlinien
Markenbild 21,5 x 28 mm und 32 x 27mm. Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 Reichspfennig 
und 1, 2, 3, 5, 10, 20, 50 u. 100 Reichsmark
  
Entwertet teilweise 1947
   
   
Ausgabe 1947. Gerichts- Kosten- Marke GROSS-HESSEN. „GROSS-„ durchbalkt 
Wert und Jahreszahl in Kursivschrift schwarz. In Linien durchstochen. WZ: Wellenlinien
Markenbild 21,5 x 28 mm. Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 Reichspfennig und 1, 2, 3, 5, 10, 20, 50 Reichsmark
   
Entwertet teilweise 1948
   
Ausgabe 1948. Gerichts- Kosten- Marke GROSS-HESSEN. „GROSS-“ durchbalkt
Wert und Jahreszahl in Kursivschrift schwarz. In Linien durchstochen. WZ: Wellenlinien. 
Markenbild 21,5 x 28 mm. Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 Reichspfennig 
und 1, 2, 3, 5, 10, 20, 50 Reichsmark. Ausgabe dickes graues Papier!
Erler unbekannt!
   
Entwertet 1948
   
   
Ausgabe 1949 mit der Währungsreform
Inschriften: Gerichts- Kosten- Marke Hessen und Gerichtskostenmarke Hessen 
Wertziffern kursiv und spitz. Bei den Pfennig (Pf.) und Deutsche Mark (DM) Werten bis zu dem 3 DM Wert ist die Jahreszahl schwarz, groß und fett 
und bei den großen Werten ab 10 DM ist die Jahreszahl schwarz und klein.  
In Linien durchstochen. Ohne WZ. Markenbild 21,5 x 28 mm und 32 x 28 mm. Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 (Pf.) Pfennig und 1, 2, 3, 5, 10, 20, 50 (DM) Deutsche Mark
  
 Es soll noch eine Ausgabe von 1949 mit dem Wasserzeichen Wellenlinien geben!
   
   
Ausgabe 1949. Wie vorher aber der Wert in Blockschrift 
Die Wertangabe PF. und DM in kursiv
WZ = Wellenlinien. Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 Pfennig, 1, 2, 3, 5, 10, 20 u. 50 DM.
  
Entwertet 1950, 1951 und noch in 1953
    
Entwertet 1950 u. 1949
   
   
Ausgabe 1950. Wie vorher und auch der Wert nur in Blockschrift
WZ = Wellenlinien. Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 Pfennig, 1, 2, 3, 5, 10, 20 u. 50 DM
  
Entwertet 1951
  
Beide entwertet 1951
   
   
Ausgabe 1951. Wie vorher und auch der Wert nur in Blockschrift
WZ = Wellenlinien. In Linien durchstochen, z. T. Farbänderungen
Ausgaben: 5, 10, 20 u. 50 Pfennig, 1, 2, 3, 5, 10, 20 u. 50 DM
  
Marken wurden entwertet bis im Jahr 1954
 
    
Ausgabe 1952. Allgemeine Gerichtskostenmarken. Inschrift: LAND HESSEN, in schwarz
WZ = Vierpaß. Perf. 13 x 13 ½. Jahreszahl und Wert in schwarz
Abmaße: 20,5 x 27 mm und 21,5 x 27,5 mm sowie 32,5 x 23 mm 
Ausgaben: 5, 8, 10, 12, 20 u. 50 Pfennig, 1, 2, 3, 5, 10, 20 u. 50 DM
  
  
   
Ausgabe hier bei mir von 1952 - 1960. Allgemeine Gerichtskostenmarken. 
Inschrift: nur HESSEN in schwarz. Jahreszahl und Wert in schwarz
 WZ = Vierpaß. Perf. 13 x 13 ½
Abmaße: 20,5 x 27 mm und 21,5 x 27,5 mm sowie 32,5 x 23 mm 
Ausgaben: 5, 8, 10, 12, 20 u. 50 Pfennig, 1, 2, 3, 5, 10, 20 u. 50 DM
  

 

 

Quellen: 

- Erler- Norton Katalog der Stempelmarken von Deutschland, Band III, Altdeutsche Staaten bis 1945, Anhalt bis Kurhessen 
- Stempelmarken Fundus Gunter Wagner, Filderstadt



        

www.stempelpapier.de