Neu aufgefunden:

Stempelpapier 1724 aus dem Kurfürstentum Hannover = genannt Kurbraunschweig 

 

 




Stempelimpost =  1 Markgroschen

 

 

 



Inschrift Stempel:  G R = Georg Rex ,1724  Zelle = Celle

 

Das Lüneburger Gebiet (Neues Haus Lüneburg, Residenz seit 1636 in Hannover) mit Calenberg, Göttingen und Grubenhagen und 1665 um die Grafschaft Diepholz erweitert, wurde 1692 zum Herzogtum/Kurfürstentum Hannover erhoben (Kurbraunschweig). 1705 wurde an Hannover das Fürstentum Lüneburg mit der Grafschaft Hoya angegliedert. 

 

1714  wurde Kurfürst Georg Ludwig von Hannover König von England (Grossbritannien).

 

Das Fürstentum Braunschweig-Celle ging auch 1705 bei der Vereinigung Braunschweig- Lüneburgs mit Braunschweig-Calenberg im Kurfürstentum Hannover (ab 1692) auf!

www.stempelpapier.de