Erst der Fiskus - dann die Post!



Wie nachfolgendes Beispiel wieder einmal deutlich macht:
Hätte die Postkutsche ihr Damm-Geld, das Brücken- , das Pflaster-, das Chaussee- und das Weg-Geld nicht entrichtet,  dann wären die Briefe womöglich nie angekommen.

Die Konsequenz: Die Briefmarkensammler hätten aus dieser Zeit nichts zu sammeln!!

Also, liebe Briefmarkensammler: Beachtet doch bitte die zeitliche Reihenfolge und akzeptiert, daß die Fiskal-Philatelie mit ihrer Stempelkunde vor der Post-Philatelie rangiert!

 



 

Somit sind diese aufgeführten Abgaben indirekte Steuereinnahmen des Staates
und diese Weggeld- Gebührenscheine und -Belege gehören zur Fiskal- Philatelie!

www.stempelpapier.de